Projektbeispiele

BereichProjekte
Riester-Office
  • Bearbeitung aller Riester-relevanten Geschäftsvorfälle in den entsprechenden Bestands- und Zulagensystemen (inkl. steuerlicher Bestandsführung sowie Rentenabrechnung/-nachweis).
  • Systeme: Life Factory 3.8, 4.7, 4.12; msg Office; msg Zulagenverwaltung 4.5; M/Text; Dopix; SAP EOP/EOX
Makler Backoffice
  • 1st / 2nd Level Kundenservice/Sachbearbeitung über alle Privatkundensparten eines Großmaklers
  • Systeme: AMS, Akquisecenter Softfair
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
  • 1st Level Kundenservice für Benefit&Health eines Großmaklers
  • Systeme: Akquisecenter, finorm Softfair
TPA
  • Aufbau und Betrieb einer operativen Einheit zur Bearbeitung  aller Geschäftsvorfälle (Antrag (Video-Identifizierung), Vertrag, Ablauf, Leistung, In-/Exkasso) für einen neuen, international tätigen Lebensversicherer
  • Gleichzeitige Abbildung des 2nd Level für internationale B2B-Kunden des Auftraggebers
  • Systeme: Auftraggebersysteme : APP, PAS (Eigenentwicklung)
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
TPA
  • Durchführung aller Geschäftsvorfälle (Angebot, Antrag, Vertrag, Schaden) für deutsche Versicherungsnehmer eines international tätigen Sachversicherers
  • Systeme: Auftraggebersysteme
Video-Identifizierung
  • Versicherungsspezifische Video-Identifizierung von Versicherungsnehmern bei Antragsstellung gemäß aktueller Bafin-Richtlinie sowie weiteren Geschäftsvorfällen bei gleichzeitiger Geldwäscheüberprüfung gemäß aktueller Bafin-Richtlinie
  • Systeme: Eigene, Insurance-ID
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
Honorar-Abrechnung
  • Durchführung sämtlicher Prozesse der Honorarabrechnung (inkl. Fakturierung, In-/Exkasso) für Makler
  • Systeme: Finorm
Run-Off
  • Lebensversicherer:
    • Sachbearbeitung von LV-Geschäftsvorfällen für Kapital-Lebensversicherungen (Klassik, Fonds, Riester) inklusive vorbereitende Auszahlung
    • Systeme: Auftraggebersysteme
    • (Volumen: ca. 3.000 – 5.000 Geschäftsvorfälle / Monat)
Vertriebsservice
  • Versicherer:
    • Mailing und Befragung von angebundenen Maklern, die kein oder wenig Geschäft einreichen. Ziel: Aktivierung der Makler sowie Gewinnung von Vertriebsinformationen über Betreuung, Produkte, Service.
    • Systeme: CRM-System (AG-VIP)
    • (Volumen: ca. 4.500 Makler)

  • Makler:
    • Reminder-Telefonie von Interessenten im KV-Zusatzbereich, die Angebote über ein Portal angefordert haben.
    • Systeme: CRM-System (AG-VIP), Softphone
    • (Volumen: ca. 4.000 – 5.000 Anwahlen / Monat)
Kundenservice/Sachbearbeitung
  • Lebensversicherung:
    • Durchführung des 1st Level Kundenservice sowie Sachbearbeitung für einen Lebens-/Rentenversicherer
    • Systeme: Auftraggebersysteme (teilweise Standardsysteme z.B. Life Factory, SAP)
    • (Volumen: ca. 40.000 Geschäftsvorfälle/Monat
    • Durchführung der Antragserfassung inkl. Korrektur und Nacherfassung für einen Lebensversicherer:
      • Systeme: Auftraggebersysteme
      • (Volumen: ca. 9.000 Geschäftsvorfälle/Monat)

  • Krankenversicherung:
    • Übernahme des 1st/2nd Level Kundenservice sowie Sachbearbeitung (inkl. Leistungsabrechnung) für einen internationalen Krankenzusatzversicherer
    • Systeme: Innovas
    • (Volumen: ca. 15.000 – 20.000 Geschäftsvorfälle / Monat)
    • Übernahme Überlauf 1st-Level Kundenservice für einen deutschen Krankenvollversicherer
    • Systeme: Auftraggebersysteme
    • (Volumen: ca. 25.000 Geschäftsvorfälle / Monat)

  • Sach/HU-Versicherung:
    • Durchführung des 1st-Levels Kundenservice (Inkl. Schadenhotline) für einen Sachversicherer
    • Systeme: Auftraggebersysteme
    • (Volumen: ca. 2.000 Geschäftsvorfälle / Monat)